Ein “Hoch” den Müttern

“Das Beste von mir, ich hab’s von ihr.” Mit diesen Worten von Peter Rosegger begrüßte Obmann Philipp Wolfenstetter besonders alle anwesenden Mütter, aber auch alle Freunde und Gönner der Musikkapelle Kössen zum Muttertagskonzert 2019.

In bereits altbewährter Weise hatte Kapellmeister Martin Scharnagl ein vielfältiges Programm für die Zuhörer zusammen gestellt und Moderator Helmut Opperer wertete den Aben mit interessanten Details und Informationen zu einem unvergesslichen Erlebnis auf.
Neben Stücken wie “80er-Kultto(u)r” konnten als besonderer Ohrenschmaus das Alphornstück “Begegnung”, gespielt mit den Erpfendorfer Alphornbläsern, sowie die Polka “Ehrenwert” von Martin Scharnagl – eine Uraufführung – präsentiert werden.

Das Muttertagskonzert liefert auch alljährlich den geeigneten Rahmen, um Neuzugänge bzw. Wiedereintritte offiziell vorstellen zu dürfen:
Carina Unterrainer am Saxophon
Markus Hetzenauer jun. am Schlagzeug
Thomas Hintler am Bariton
Gerald Embacher am Bariton
Helmut Gründler sen. am Tenorhorn (Wiedereintritt)

Weiters wird auch stets der feierliche Abend genutzt, um Ehrungen durchzuführen. Im Beisein von Bezirksobmann Michael Werlberger erhielten folgende Mitglieder eine Auszeichnung:
> Carina Unterrainer: Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze
> Markus Hetzenauer jun.: Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze
> Thomas Hintler:
Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze
> Christoph Praschberger:
Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold

> Richarda Scharnagl: 10 Jahre Mitglied der MK Kössen
> Julia Bramböck:
10 Jahre Mitglied der MK Kössen
> Christina Dagn:
10 Jahre Mitglied der MK Kössen
> Martin Scharnagl:
10 Jahre Mitglied der MK Kössen

> Anton Leitner: 25 Jahre aktiver Musikant
> Gerald Embacher:
40 Jahre aktiver Musikant
> Erwin Gründler sen.:
50 Jahre aktiver Musikant

 

Hier sei auch ein kleines Dankeschön an Hermann Dagn gerichtet, der jedes Jahr das Konzert der Musikkapelle aufzeichnet.
Weiters möchten die Musikantinnen und Musikanten unserer Posaunistin Laura Leitner mit Josef zu ihrem Sohn Kilian gratulieren und geben ihnen die besten Wünsche für die Zukunft mit.

Text: Wolfenstetter Ph.
Bilder: Bramböck J.

Vorheriger Beitrag
Maifest 2019
Nächster Beitrag
Bezirksmusikfest Oberndorf 2019

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü