Ehrungstag der Tiroler Blasmusik

Am Sonntag, 11.11.2018, fand im Haus der Musik in Innsbruck der Ehrungstag der Tiroler Blasmusik des Landes Tirol statt. An diesem Tag werden jährlich einmal besonders verdiente Personen vom Land Tirol geehrt.Heuer wurden aus unseren eigenen Reihen gleich drei Personen für ihre Verdienste um die Blasmusik auf Vereins-, Bezirks- und Landesebene vom Landeshauptmann von Tirol und Präsident des Tiroler Blasmusikverbandes, Günther Platter, ausgezeichnet.

So bekamen Gerald Embacher das Goldene Verdienstkreuz des Tiroler Blasmusikverbandes, Ehrenobmann Herbert Scharnagl das Silberne Verdienstkreuz des Tiroler Blasmusikverbandes und Kassier Josef Fahringer das Goldene Verdienstzeichen des Tiroler Blasmusikverbandes verliehen.

Die Musikkapelle Kössen gratuliert den Geehrten auf’s allerherzlichste!
Weiters auch eine Gratulation an die weiteren geehrten des Musikbezirkes St. Johann in Tirol!

Text & Bilder: Wolfenstetter Philipp

Vorheriger Beitrag
Bezirksmusikfest Hochfilzen
Nächster Beitrag
2. Weinfest der MK Kössen

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü