Marschmusikwertung Hochfilzen

„Wos gibt’s denn heid?“

Das haben sich sicher so einige gedacht, als die Musikanten/innen am Parkplatz vor dem VZK marschiert sind! Wir haben geprobt – und es hat sich gelohnt! Am 26. Mai haben wir mit 6 weiteren Musikkapellen aus dem Bezirk am Marschier-Wettbewerb in Hochfilzen teilgenommen – und gewonnen!

Großer Dank an unseren Stabführer Andreas Kitzbichler für seine Geduld, und auch an Bezirksstabführer Gerald Embacher für seine Tipps.

Text: Schwentner A.
Bilder: Bezirksblätter/Schweinester, Thrainer H.

Vorheriger Beitrag
Musikalische Grüße zum Muttertag
Nächster Beitrag
Abschied von Ehrenkapellmeister Alois Fahringer

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü